Februar 2020

Produktneuheiten

Foto (Header): © Positec Germany GmbH

Die Informationen auf den Seiten 50 – 51 geben nicht die Meinung der Redaktion wieder, sondern basieren auf den Angaben der Hersteller.

Auszug aus:

DER HAUSMEISTER
Praxis – Technik – Sicherheit – Recht
Ausgabe Februar 2020
Jetzt Leser werden

2020-02-produktneuheiten-worx

Foto: © Positec Germany GmbH

Spritziges Reinigungsvergnügen

Der Akku-Hochdruckreiniger Worx HydroShot WG629E.8 ist überall dort einsatzbereit, wo es keinen festen Wasseranschluss und erst recht keinen Strom gibt. Dabei nimmt er laut den Angaben des Herstellers noch nicht einmal viel Platz ein. Das Basisteil besteht aus einem Handgriff mit integrierter Pumpe. Darauf wird eine der beiden Lanzen gesteckt und am unteren Teil des Griffs der 20-V-Akku eingesetzt. Der dazugehörige Schlauch kommt in den Adapter und schon kann es losgehen.

Der Schlauch wird schließlich in eine beliebige Wasserquelle gesteckt. Dann den Schalter drücken und der HydroShot spritzt das Wasser mit 22 bar dorthin, wo es gebraucht wird. Im Lieferumfang sind u. a. eine Seifenflasche, eine Bürste, ein Fensterabzieher, eine Turbodüse, ein faltbarer Wassereimer und eine Tragetasche enthalten. Zudem ist der Akku des Hochdruckreinigers mit allen Worx PowerShare Geräten, egal ob Elektro- oder Gartenwerkzeug nutzbar. Ein Akku für alles – das spart Geld!

www.worx-europe.com

2020-02-produktneuheiten-stihl

Foto: © ANDREAS STIHL AG & Co. KG

Grünpflege in lärmsensiblen Bereichen

Mit dem RMA 765 V bietet die Firma STIHL einen akkubetriebenen Profimäher, der leise und abgasfrei arbeitet. Das Gerät eignet sich damit laut Hersteller besonders gut für die Grünpflege in lärmsensiblen Bereichen, wie beispielsweise im Umfeld von Krankenhäusern oder Wohngebieten. Der Mäher verfügt über ein langlebiges Aluminium-Druckguss-Gehäuse mit Polymer-Einsatz und hat eine Schnittbreite von 63 cm. Darüber hinaus ist er aufgrund der Zero Turn-Funktion der Vorderräder extrem wendig und handlich.

Für zusätzlichen Arbeitskomfort sorgen der über die intuitive Steuereinheit elektronisch regelbare Varioantrieb und der Mono-Komfortlenker, mit dem der Grasfangkorb ohne Umgreifen mühelos entnommen werden kann. Der wartungsfreie EC-Motor des Mähers zeichnet sich durch geringe Vibrationswerte aus und gewährleistet zugleich eine lange Lebensdauer. Er bezieht seine Energie von einem der kraftvollen 36-V-Lithium-Ionen-Akkus aus dem STIHL AkkuSystem PRO.

www.stihl.de

Natürlicher Dünger fürs Grün

Der neue „Rasendünger UNKRAUT bleibt chancenLOS“ von SUBSTRAL® besteht laut Herstellerangaben aus pflanzlichen, nachwachsenden Rohstoffen, fördert das Graswachstum und sorgt für eine stärkere Grünfärbung innerhalb von zwei Wochen. Außerdem ist er vorbeugend in der Lage, die Ansiedlung von neuen Unkräutern zu hemmen.

Der ideale Anwendungszeitpunkt des Rasendüngers ist im Frühjahr. Die anwendungsfreundlichen Mini-Pellets können ganz einfach per Hand oder mithilfe eines Streuwagens ausgebracht werden. Anschließend sollte der Rasen gewässert werden. Damit die Wirkung langfristig erhalten bleibt, sollte im Herbst noch einmal gedüngt werden.

www.lovethegarden.com

2020-02-produktneuheiten-westermann

Foto: © Westermann GmbH & Co KG

Neuer Segmentbesen

Der neue Anbau-Segmentbesen WSB 1400 der Firma Westermann Radialbesen verfügt laut Hersteller über eine Arbeitsbreite von 1,40 m und erleichtert dadurch die Reinigung von sehr großen Flächen. Ob geteerte, gepflasterte oder Rasenflächen – feste Untergründe werden mit dem Besen schnell gereinigt. Die Bürste ist dabei in einzelne Segmente unterteilt, die schnell und einfach ausgetauscht werden können.

Zudem kann der Segmentbesen sowohl rechst- als auch linksläufig fegen. Er ist sehr wartungs- und geräuscharm und durch seine leichte Bedienweise für jedermann zu handhaben. Für das Trägerfahrzeug sind außerdem weitere unterschiedliche Anbaugeräte (z. B. zum Schneeräumen) erhältlich.

www.westermann-radialbesen.de

2020-02-produktneuheiten-kaercher

Foto: © Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH

Arbeiten an engen Stellen

Die neue Mini-Scheuermaschine BD 17/5 C von Kärcher besticht als handgeführte Bürste mit Motor durch ihre einfache Handhabung. So ermöglicht sie laut Herstellerangaben ein ergonomisches, schnelles Reinigen und Polieren auch in Ecken und auf vertikalen Flächen – eine echte Alternative zum manuellen Arbeiten. Das geringe Gewicht von weniger als 5 kg und ein ergonomisch gestalteter Griff sorgen für angenehmes Arbeiten. Soll eine Bürste gewechselt werden, wird dafür kein Werkzeug benötigt.

Um verschiedene Einsatzmöglichkeiten in einem Gerät zu vereinen, verfügt die BD 17/5 C über eine regulierbare Drehzahl (max. 450 rpm). Neben klassischem Schrubben für die Unterhaltsreinigung lassen sich mit den passenden Diamantpads Oberflächen auch kristallisieren und polieren. Für die Reinigung von Ecken ist optional eine Bürste erhältlich, die durch ihre abgerundete Form hierfür besonders geeignet ist.

www.kaercher.com

Integrierter Pflanzenschutz

Grundstoffe sind eine neue Alternative für alle, die im Kampf gegen Pilzkrankheiten und Schädlinge auf den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln verzichten wollen. Sie werden aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen und sind normalerweise für die Herstellung von Lebensmitteln oder Zusatzstoffen gedacht. Ihre natürliche Wirkungsweise ist aber auch für den Pflanzenschutz von Nutzen.

Gegen Pilzkrankheiten hat SUBSTRAL® Naturen® das Konzentrat „Pilz-Stopp Universal“ entwickelt, welches auf dem Grundstoff Soja-Lecithin basiert. Es bildet eine Schutzhülle um die Pflanzenoberfläche und verhindert dadurch den Befall sowie die Verbreitung von Pilzsporen. Das SUBSTRAL® Naturen® „Schädlings-Stopp 4in1“ Konzentrat und Sprühmittel enthält den Grundstoff Urtica. Dieser verhindert, dass Schädlinge in die Pflanze eindringen. Zusätzlich werden das Pflanzenwachstum und die Stresstoleranz der Pflanze gegenüber Umwelteinflüssen gestärkt.

www.lovethegarden.com

Auch Rasenroboter brauchen Pausen

Die klappbare Rasenroboter-Alugarage der Firma Häußler erfüllt laut Angaben des Herstellers nicht nur alle praktischen Anforderungen, sondern gefällt auch mit einem ansprechenden Design. Die klappbare Deckplatte der Garage erlaubt es, den Mähroboter auch dann zu bedienen, wenn er in der Garage geparkt ist, etwa um neue Einstellungen vorzunehmen. Zwei eingebaute Stoßdämpfer sorgen dafür, dass die Deckklappe immer sanft zurückgeführt wird.

Dank der fest mit der Garage verbundenen Bodenplatte wächst rund um die Ladestation herum kein Gras, das mühsam entfernt werden müsste. Die Garage ist in den Größen L und S erhältlich, die sich in den Ausmaßen der Bodenplatte unterscheiden, bei denen die eigentliche Garage aber gleich groß ist (85 cm Länge, 70 cm Breite, 42 cm Höhe bei einem Gewicht von 15 kg). Der Preis für beide Größen beträgt während der Einführungsphase 397 Euro, danach 497 Euro.

www.robomaeher.de

LED-Hallenleuchte für Umgebungstemperaturen bis 85°C

Der neue LED-Hochleistungsstrahler der Firma LEDAXO ist konzipiert für industrielle Einsatzbereiche, in denen hohe Umgebungstemperaturen bestehen, was erhöhte Anforderungen an die Beleuchtungstechnik stellt. Laut Herstellerangaben ist der Strahler für den Einsatz bei Umgebungstemperaturen von bis zu 85°C geeignet. Hervorzuheben ist hierbei die Verwendung spezieller Hochleistungs-LEDs mit Keramik-Trägermodul, in Kombination mit einer neuen Technologie für eine wirkungsvolle Wärmeableitung.

Hinzu kommt die klare Trennung von Leuchte und Netzteil. In der Standard-Ausführung erfolgt die Lieferung der IP 65 Hochtemperatur-Hallenleuchte mit einem 25 m langen Verbindungskabel, welches bis zu 180°C temperaturbeständig ist. Erhältlich ist der Strahler mit 18.000 Lumen / 150 W, alternativ 24.000 Lumen / 200 W und bietet somit die Voraussetzung zur Erfüllung vielfältiger Beleuchtungsanforderungen. Optional ist die Hallenleuchte zur Anbindung an eine DALI Lichtsteuerung erhältlich.

www.ledaxo.de

2020-02-produktneuheiten-telenot

Foto: © TELENOT ELECTRONIC GMBH

Funk-Handfeuermeldern

Die neuen Funk-Handfeuermelder der Firma Telenot erweitern das Produktsortiment ihres VdS-anerkannten Brandmeldesystems hifire 4000 BMT und sind eine Alternative zu den ausschließlich verdrahteten Pendants. Gegenüber diesen ermöglichen die neuen Systemkomponenten laut Hersteller eine maximale Flexibilität bei der Planung von Brandschutzlösungen. Vor allem bei nachträglicher Installation bieten die Funk-Handfeuermelder eine einfache Lösung, um die Anforderungen der Brandschutznorm für Sonderbauten DIN VDE V 0826-2 zu.

Zum Lieferumfang gehören zwei 3-V-Lithiumbatterien, die den Funk-Handfeuermelder etwa drei Jahre mit Strom versorgen. Eine Batterieüberwachung kündigt rechtzeitig an, wenn ein Tausch der Energiequelle ansteht. Zusätzlich verfügen die Feuermelder über eine Manipulationsüberwachung. Diese reagiert auf jede Öffnung der Tür des Feuermelders und sendet einen entsprechenden Alarm.

www.telenot.com

Ihre Produktneuheit bei uns?
Lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir Sie und Ihre Marke optimal platzieren können. Gerne beraten wir Sie persönlich:

MEDIABERATUNG / ANZEIGEN
Ralf Melber
Telefon: +49 (0) 8233 381 – 484
E-Mail: ralf.melber[at]forum-verlag.com

JETZT ABONNENT WERDEN UND KEINE AUSGABE VERPASSEN:

Der Hausmeister

Die Fachzeitschrift für den Hausmeister

Hinterlassen Sie einen Kommentar