November 2019

Produktneuheiten

Foto (Header): © STIHL

Teaser

Auszug aus:

DER HAUSMEISTER
Praxis – Technik – Sicherheit – Recht
Ausgabe November 2019
Jetzt Leser werden

STIHL_BR_800_Anwendung

Foto: © STIHL

Stark und komfortabel

Der neue Laubbläser BR 800 C-E der Firma STIHL hat eine Blaskraft von 41 Newton. Grünschnitt, Abfall und Laub können damit laut Herstellerangaben in kürzester Zeit zusammengeblasen und auch größere Flächen effektiv und komfortabel gesäubert werden. Angetrieben wird das Blasgerät von einem bewährten STIHL 4-MIX-Motor mit 3,2 kW Leistung. Besonders praktisch: Der innovative Seitenstart ermöglicht es dem Anwender, den Motor bei kurzen Unterbrechungen ganz einfach wieder zu starten, ohne das Gerät vorher absetzen zu müssen

Zudem sorgen zahlreiche Details für eine komfortable Handhabung: Die Schnellverstellung des Blasrohrs ermöglicht eine Anpassung auf unterschiedliche Anforderungen und Einsatzsituationen. Auch die Griffposition ist per Schnellverschluss justierbar und kann damit an den jeweiligen Anwender angepasst werden. Das ergonomische Tragesystem verteilt das Gerätegewicht optimal und reduziert in Verbindung mit dem STIHL Antivibrationssystem die Belastung für den Anwender.

www.stihl.de

2020_01_BUZIL_H830_rinax-clean

Foto: © BUZIL-WERK Wagner GmbH & Co. KG

Für reine Hände

Die Handwaschfließcreme Rinax® Clean H 830 der Firma Buzil wurde speziell für die Anforderungen der umweltfreundlichen Hand- und Hautreinigung konzipiert. Laut Hersteller entfernt der angenehm parfümierte Handreiniger auf natürliche und schonende Weise v. a. hartnäckige, stark ölige und fettige Verschmutzungen und Stäube. Das in der Handwaschfließcreme enthaltene extrafeine Maiskolbenmehl unterstützt dabei den Reinigungsvorgang auf mechanische und trotzdem milde Weise ohne Mikroverletzungen zu verursachen. Der pH-Wert der Creme ist zudem dem natürlichen Säureschutzmantel der Haut angepasst, weshalb sich die Haut nach dem Waschvorgang angenehm weich und entspannt anfühlt.

www.buzil.com

2020_01_Gloria_MultiJet

Foto: © GLORIA Haus- und Gartengeräte GmbH

Multifunktion neu definiert

Der MultiJet der Firma GLORIA ist eine mobile Hochleistungs-Reinigungspistole ausgestattet mit einer 4-in-1 Multifunktionsdüse. Durch ein Drehen am Düsenkopf lässt sich je nach Bedarf ein Punkt-, oder Flachstrahl sowie eine Turbofräse einstellen. Die Brausenfunktion ist zum Wässern und Gießen von Pflanzen oder Rasen geeignet. Wenn mehr Reichweite gefragt ist, lässt sich zudem eine 40 cm lange Verlängerungslanze anstecken. Ein praktischer PET-Flaschen-Adapter sorgt dafür, dass die MultiJet auch unterwegs startklar ist, wenn einmal keine anderen Wasserquellen zur Verfügung stehen. Angetrieben wird das Gerät von 18 V Lithium-Ionen-Akkus von 1.5 bis 6.0 Ah. Der Betriebsdruck lässt sich bequem per Knopfdruck in drei Stufen regulieren – 2, 15 und 25 bar. Laut Hersteller können Pflanzenschutzmittel so gleichmäßig mit einem Betriebsdruck von 2 bar ausgebracht und Reinigungsarbeiten mit bis zu 25 bar durchgeführt werden. Soll es mal nicht ganz so viel Druck sein, ist der Eco-Modus mit 15 bar ideal und reinigt empfindliche Gegenstände schonend.

www.gloriagarten.de

2020_01_Kaercher_BD_80-100_Application_5

Foto: © Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH

Neue Scheuersaugmaschine

Mit der handgeführten Scheuersaugmaschine BD 80/100 W Classic Bp bringt die Firma Kärcher ein neues Modell der Classic-Reihe auf den Markt. Die batteriebetriebene Nachläufermaschine ist laut Hersteller robust konzipiert und zeichnet sich durch eine einfache Bedienung aus. Die besonders stark beanspruchten Komponenten einer Scheuersaugmaschine – der Bürstenkopf und der Saugbalken  – sind bei diesem Modell aus widerstandsfähigem Aluminium gefertigt und daher besonders langlebig. Eine weitere Besonderheit: Der Anpressdruck kann von 40 kg auf 69 kg erhöht werden, wodurch die Maschine selbst zur Entschichtung von elastischen Bodenbelägen verwendet werden kann. Eine einfache Bedienung und Instandhaltung sind weitere Merkmale der neuen Classic-Scheuersaugmaschine. Der einzige Schalter ist der An-Aus-Knopf – alle weiteren Einstellungen werden manuell vorgenommen. Für eine leichte und schnelle Orientierung am Gerät sind alle Bedienelemente farblich abgesetzt. Das Gerät verfügt über einen leistungsfähigen Akku, der ein durchgängiges Reinigen von bis zu fünf Stunden ohne Nachladen ermöglicht.

www.kaercher.com

2020_01_Barbieri

Foto: © ISEKI – MASCHINEN GmbH

Kollege mit Hang zur Steigung

Speziell für steile und unzugängliche Einsatzgebiete eignet sich der ferngesteuerte Schlegelmäher X-Cut 80 Pro von Barbieri. Mit einer Flächenleistung von bis zu 3040 m²/h schafft er laut Herstellerangaben ordentlich was weg – und zwar vom Hochgras bis zum fingerdicken, verholzten Bewuchs. Der kleine Kollege bringt bei bis zu 50° Neigung noch volle Leistung. Möglich wird dies durch die ausbalancierte Gewichtsverteilung und den tiefen Schwerpunkt des kompakten Mähers. Das Fahrwerk mit selbstspannenden Raupenketten schont den Untergrund und übt nur einen geringen Bodendruck
von 0,09 kg/cm aus. Der 2-Zylinder Verbrennungsmotor ist mit 23 PS für den Einsatz in Schräglage gerüstet. Auf bis zu 6 km/h beschleunigt er im Mähbetrieb, der vorwärts und rückwärts möglich ist. Elektrisch gesteuert wird auch die Schnitthöheneinstellung, die stufenlos von 30-120 mm variiert werden kann. Zum Transport nutzt man entweder den Fahrbetrieb mit 8 km/h oder man hebt das Gerät per Einhängeösen mit einer Trägermaschine ins Gelände.

www.barbieri-mäher.de

2020_01_Ferris

Foto: © ISEKI – MASCHINEN GmbH

Aufstand im Grünen

Die Firma Ferris hat ihr Angebot in der Grünpflege um einen agilen Stehrasenmäher mit Nullwendekreis erweitert. Das Mähwerk des neuen Soft Ride Stehrasenmähers SRS Z1 misst 91 cm. Dabei verteilt die 23 cm große Bereifung das Gewicht für einen optimalen Bodendruck
und ein spurenloses Befahren. Die Bedienerplattform des Mähers besitzt laut Hersteller eine Federungstechnik, die variabel an Gewicht und Betriebsbedingungen anpassbar ist. Das breite, ergonomisch geformte Oberschenkelpolster gibt dem Anwender sicheren Halt. Die Mulchleistung des mit Heckauswurf versehenen Mähwerks wird von einer manuellen Schnitthöheneinstellung von 4,4 bis 11,4 cm unterstützt. In einer größeren Version mit 122 cm Schnittbreite ist der SRS mit einem iCD Schneidsystem ausgestattet.

www.ferris-mäher.de

Stark wie ein Bulle

Der SlammerDrill der Firma Worx schafft es laut Hersteller, Löcher in Stahlbeton (bis C30/37*) und Mauerwerk zu bohren, aber auch feines Holz kann er sauber durchbohren und anschließend feine Schrauben darin versenken. Der bürstenlose Motor wird unterstützt durch eine
exakte Zweifach-Drehmomenteinstellung.
Damit bohrt der SlammerDrill Löcher mit einem Durchmesser von 10 mm in Stahlbeton und Beton, von 16 mm in Mauerwerk, von 13 mm in Stahl und von 40 mm in Holz. Den Bohr-Schrauber gibt es in Deutschland für 249 Euro inklusive Akku und Ladegerät. Er ist mit allen Worx PowerShare Geräten kompatibel.

www.worx-europe.com

Ihre Produktneuheit bei uns?
Lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir Sie und Ihre Marke optimal platzieren können. Gerne beraten wir Sie persönlich:

MEDIABERATUNG / ANZEIGEN
Ralf Melber
Telefon: +49 (0) 8233 381 – 484
E-Mail: ralf.melber[at]forum-verlag.com

JETZT ABONNENT WERDEN UND KEINE AUSGABE VERPASSEN:

Der Hausmeister

Die Fachzeitschrift für den Hausmeister

Hinterlassen Sie einen Kommentar