Messe CMS in Berlin

Das Who’s Who der Reinigungsbranche

Text: Nikita Probst | Foto (Header): © CMS Berlin 2017

Vom 24. – 27.09.2019 erhalten Sie auf der internationalen Reinigungsfachmesse CMS Berlin einen Einblick in die Systeme, Produkte und Verfahren der gewerblichen Reinigungstechnik. Dort erfahren Sie alles über aktuelle Innovationen und Weiterentwicklungen aus der Branche.

Auszug aus:

DER HAUSMEISTER
Praxis – Technik – Sicherheit – Recht
Ausgabe August 2019
Jetzt Leser werden

Alle Augen der Reinigungsbranche blicken in diesem Jahr gespannt auf die CMS Berlin 2019. Die internationale Fachmesse für Reinigungssysteme, Gebäudemanagement und Dienstleistungen bietet einen Überblick über Produkte, Systeme und Verfahren der gewerblichen Reinigungstechnik. Dazu zählen u. a. die Innovationen und technischen Weiterentwicklungen bei Reinigungsmaschinen und -geräten sowie Reinigungs-, Pflege- und Desinfektionsmitteln.

Mit der Kombination aus internationalem Kongress, Fachmesse und Networking-Event gilt die CMS Berlin als internationale Kompetenzplattform für Reinigung und Hygiene.

Rückblick 2017

Bereits das Jahr 2017 war für die CMS Messe ein voller Erfolg: 23.000 Branchenvertreter aus über 70 Ländern, darunter 18.300 Fachbesucher aus allen Segmenten des Cleaning-Sektors, informierten sich über das Produkt- und Dienstleistungsangebot der gewerblichen Reinigung. Das entspricht einem Anstieg von mehr als 10 % im Vergleich zur CMS 2015. 2017 zeigten 429 Aussteller aus 24 Ländern auf 29.000 m² Hallen- und Freigeländefläche einen kompletten Marktüberblick.

Das erwartet Sie

Im Vergleich zum letzten Mal ist die Messe deutlich gewachsen: ,,Die Rahmenbedingungen für die CMS 2019 sind gut, da viel Neues präsentiert werden kann, und genau diese Innovationen brauchen wir. Denn es geht darum, leistungsfähiger, wettbewerbsfähiger und effizienter zu werden“, betont Markus Asch, Vorsitzender des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau. Besondere Innovationen werden wie jedes Jahr mit dem Purus Innovation Award (PIA) belohnt, der diesmal bereits zum 8. Mal vergeben wird.

„Die Maschinenhersteller freuen sich auf die CMS 2019 mit vielen interessanten Gesprächen mit zahlreichen Messebesuchern und Interessenten, neuen Kontakten und noch einmal mehr Internationalität“, resümiert Asch.

Spannende Angebote

Ein aktuelles und praxisnahes Rahmenprogramm greift aktuelle Trends und Zukunftsthemen der gewerblichen Reinigung auf. Die CMS Berlin bietet allen Zielgruppen der gewerblichen Reinigung die Möglichkeit, sich bei Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Präsentationen umfangreich und aktuell zu informieren. Fachspezifische Networking-Events komplettieren das Angebot.

Während der CMS findet an zwei Tagen zudem ein internationaler Kongress mit zeitgemäßen globalen Branchenthemen statt. Die Trägerverbände und ihre internationalen Partner garantieren auf der Aussteller- und Besucherseite ein Forum internationaler Bedeutung und ein Kongressprogramm von höchstem Niveau.

Auf der CMS erhalten Sie folgende Angebote:

  • Cleaning: Behandlungsmittel, Geräte- und Reinigungsutensilien, Maschinen und Maschinenzubehör, Steighilfen und Absturzsicherung, Gebäudeausstattung und Verbrauchsmaterial, Arbeitssicherheit und Arbeitskleidung, Geräte und Maschinen für Außenanlagen
  • Management: Software, Flächenmanagementsysteme, Kalkulationsprogramme, kaufmännisches Rechnungswesen, Personal-, Gebäude-, Qualitäts- und Vertragsmanagement, Fachliteratur
  • Services: Reinigungs- und Pflegedienste, Catering, Kontrolle und Betreuung von haustechnischen Einrichtungen, Außenanlagen und Parkräumen, Sicherheitsdienste, Gärtner- und Winterdienste, Entsorgung, Facility Management

Gefragte Newcomer

Dieses Jahr präsentieren erstmals auch junge innovative Unternehmen ihr Leistungsspektrum an Produkten und technischen Neuentwicklungen auf einem vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) geförderten Gemeinschaftsstand. Dieser ist ein wichtiger Bestandteil des ,,Innovation Circle“ in Halle 6.2. Dort findet auch die Sonderschau mit allen Finalisten des diesjährigen CMS Purus Innovation Awards statt. Eingebettet ist der ,,Innovation Circle“ in ein umfangreiches B2B-Programm für die Anbahnung von Geschäftskontakten.

Heike Hemmer, Projektleiterin der CMS Berlin: „Mit dem Innovation Circle bietet die CMS Berlin erstmals jungen innovativen Unternehmen ein direktes Sprungbrett in die Reinigungsindustrie. Dieses inspirierende Ausstellungssegment bereichert das Angebotsspektrum der CMS Berlin als Innovationsplattform. Gleichzeitig ermöglicht es gerade kleinen und mittleren Firmen den Marktzugang zu potenziellen Geschäftspartnern, die sich auf dem global bedeutendsten Branchenereignis des Jahres einen Marktüberblick verschaffen wollen.“

 

CMS
Termin: 24. – 27.9.2019
Öffnungszeiten: Für Besucher: 10:00 – 17:00 Uhr, Für Aussteller: 9:00 – 18:00 Uhr
Ort: Messe Berlin, Messedamm 22, 14055 Berlin
Eintrittspreise: Online-Tageskarte: 12 Euro, Tageskarte: 16 Euro

JETZT ABONNENT WERDEN UND KEINE AUSGABE VERPASSEN:

Der Hausmeister

Die Fachzeitschrift für den Hausmeister

Hinterlassen Sie einen Kommentar