Messe demopark

Am Puls der Praxis

Text: Nikita Probst | Foto (Header): © demopark

Zum elften Mal findet in diesem Jahr auf dem Flugplatz Eisenach Europas größte Freilandausstellung für Flächenpflege und kommunale Dienstleistungen statt.

Auszug aus:

DER HAUSMEISTER
Praxis – Technik – Sicherheit – Recht
Ausgabe Mai 20109
Jetzt Leser werden

Auf dem 25 ha großen Gelände präsentieren auch in diesem Jahr namenhafte Marken ihre Neuheiten. Interessierte können auf dem Flugplatz Eisenach die Modelle hautnah beobachten und selbst testen. „Die demopark ist anders als andere Messen, die demopark ist Technik pur“, sagt VDMA-Geschäftsführer und Messedirektor Dr. Bernd Scherer.

Rund 400 Aussteller aus insgesamt 16 Ländern treffen Ende Juni auf dem Flugplatz Eisenach-Kindel zusammen. Beworben haben sich weitaus mehr Aussteller, doch für Scherer steht Qualität vor Quantität. Die demopark kann somit an den Erfolg von 2017 anknüpfen, hier präsentierten 427 Aussteller für 34.000 Fachbesucher ihre Produkte.

Einzigartiges Demokonzept

Die demopark ist stets dem Motto „Am Puls der Praxis, auf Augenhöhe mit dem Anwender“ verpflichtet. „Schließlich bietet unser konsequent gelebtes Demokonzept eine weit bessere und auch branchentypischere Entscheidungsgrundlage für den Maschinenkauf als die sonst übliche Ausstellung steriler, auf Hochglanz polierter Exponate, die vielerorts nicht einmal berührt werden dürfen“, erläutert VDMA-Geschäftsführer und Messedirektor Dr. Bernd Scherer.

Sonderschau Rasen

Mit innovativen Ideen präsentiert sich in diesem Jahr die Sonderschau Rasen mit Golf- und Sportrasen. Unter anderem widmet sich der Greenkeeper-Rasentag
dem digitalen Zukunftsthema „Programmierbare Assistenzsysteme“.

Die Deutsche Rasengesellschaft e. V. (DRG) und der Greenkeeper Verband Deutschland e. V. (GVD) händigen Teilnahmezertifikate – insbesondere für Besucher aus dem Kommunalbereich und Greenkeeper der Golf- und Sportanlagen – aus, die z. B. für das GDV-Zertifizierungsprogramm gewertet werden.

Kommunaltag

Großen Erfolg verzeichnete im letzten Jahr der demopark-Kommunaltag, so möchten die Veranstalter auch 2019 an den Erfolg anknüpfen. Der Kommunaltag findet am 25. Juni im FORUM (Ausstellungszelt) statt. Hier vermitteln Referenten aus Wissenschaft und Betrieb spannend und praxisnah, worauf es beim Einsatz von Technik und Knowhow in der Kommune von morgen ankommt.

Unter dem Motto „Praxisorientierte Technologien für die Kommune“ werden interessante Konzepte und Neuheiten präsentiert. Digitale Vernetzungsideen sollen ebenso Berücksichtigung finden wie konventionellere Ansätze.

Programm

Das Ausstellerprogramm deckt das komplette Maschinenprogramm für die grüne Fläche ab:

  • Beregnung und Gewässerpflege
  • Biologische und chemische Produkte
  • Dienstleistungen
  • Friedhofstechnik
  • Golfplatzbau und -pflege
  • Grünanlagenpflege und -bau
  • Hubarbeitsbühnen und Kräne
  • Kompostierung
  • Mähtechnik
  • Maschinen und Geräte für den Platz- und Wegebau
  • Platz- und Landschaftspflege
  • Räder
  • Rasenbau
  • Recyclingsysteme
  • Regenerative Energien
  • Reinigungssysteme
  • Traktoren
  • Werkstatttechnik
  • Winterdienst

Messe demopark

Termin:
23. – 25. Juni 2019

Ort:

Flugplatz Eisenach-Kindel
Am Flugplatz 1
99820 Hörselberg-Hainich
*GPS-Navigation: Industriestraße, Hörselberg

Eintrittspreise:

Tageskarte: 12 Euro
Ermäßigt: 10 Euro
Kinder bis 16 Jahre: kostenlos

Öffnungszeiten:

Sonntag bis Dienstag: 9.00 – 18.00 Uhr

Infos:
www.demopark.de

JETZT ABONNENT WERDEN UND KEINE AUSGABE VERPASSEN:

Der Hausmeister

Die Fachzeitschrift für den Hausmeister

Hinterlassen Sie einen Kommentar