August 2019

Produktneuheiten

Foto (Header): © Eliet GmbH

Teaser

Auszug aus:

DER HAUSMEISTER
Praxis – Technik – Sicherheit – Recht
Ausgabe August 2019
Jetzt Leser werden

Sodenschneider TURFAWAY 600

Foto: © Eliet GmbH

Sodenschneider TURFAWAY 600

Die Firma Eliet bringt mit dem TURFAWAY 600 ein Gerät zum Abtragen von Soden auf den Markt. Der selbstfahrende, handgeführte Sodenschneider ist mit einem Raupenfahrwerk ausgestattet, das laut Hersteller für eine größere Traktionskraft, mehr Effizienz und einen höheren Bedienkomfort sorgt.

Die Raupen werden von einem doppelten Hydrostat angetrieben, der die Geschwindigkeit jeder Raupe separat regelt. Dadurch ist es möglich, sanfte Kurven zu fahren und die Maschine sogar um ihre Achse zu drehen. Abgeschält wird die Sode mit einem 60 cm breiten Messer.

www.eliet.de

Neues Sprühverfahren im Pflanzenschutz

Foto: © Birchmeier Sprühtechnik AG

Neues Sprühverfahren im Pflanzenschutz

Das Akku-Sprühgebläse AS 1200 der Birchmeier Sprühtechnik AG kombiniert die konventionelle Düsen-Sprühtechnik mit einem gesteuerten Luftstrom. Das Herzstück des Geräts ist ein tragbares Gebläse mit elektronischer Steuerung und integrierter Sprühdüse. Dieser wird das Sprühmittel mit dem vorgewählten Druck über einen Schlauch aus einer Akkuspritze zugeführt und so in den Luftstrom vorversprüht.

Die Leistung des Gebläses kann entsprechend der Anwendung über mehrere Stufen eingestellt werden. Durch die große Sprühweite und hohe Zielgenauigkeit des Sprühgebläses können laut eigenen Angaben des Herstellers auch höhere Bäume, die z. B. mit dem Eichenprozessionsspinner befallen sind, effektiv und umweltfreundlich behandelt werden.

www.birchmeier.com

Komplette Waschraumlösung

Foto: © KIMBERLY-CLARK GmbH

Komplette Waschraumlösung

Kimberly-Clark Professional (KCP) ergänzt mit Scott Control sein Waschraum-Produktportfolio um ein neues Toilettenpapiersystem, das Hygiene- und Effizienzaspekte gleichermaßen abdecken soll. „Durch die zentrale Einzelblattentnahme berührt der Nutzer immer nur das Blatt, das er selbst auch verwendet. Das geschlossene System verhindert dabei eine Verunreinigung weiterer Blätter. Außerdem weist der Spender keinerlei Ecken oder Kanten auf und ist daher besonders leicht zu reinigen“, sagt Patricia Bohlmann-Schmidt, DACH Customer Marketing Manager von KCP.

Weiterhin kommt die kontrollierte Einzelblattentnahme auch unter Effizienzgesichtspunkten zum Tragen: Sie beugt einer Verschwendung vor und reduziert damit Verbrauch, Lagerkapazitäten sowie Transportkosten.

www.kcprofessional.de

Für eine strahlende Holzterrasse

Foto: © GLORIA Haus- und Gartengeräte GmbH

Für eine strahlende Holzterrasse

Mit ihren Akku- und Elektrogeräten des BrushSystems stellt die Firma GLORIA Haus- und Gartengeräte GmbH ihren Kunden praktische Helfer zur Seite, die für die Pflege und Reinigung von Holzoberflächen geeignet sind.

An die Oberflächenbürsten lassen sich dank eines Wechselmechanismus verschiedenste Aufsätze zur Stein- und Holzreinigung montieren. Die Holzbürste UNIVERSAL ist nach Angaben der Firma dafür geeignet, Terrassen mit Weich- und Hartholzprofilen sowie aus WPC/BPC-Materialien zu behandeln. Dank des optimierten Bürstenprofils mit verschieden langen Nylon-Borsten werden so auch kleinste Rillen und Zwischenräume gründlich gesäubert.

www.gloriagarten.de

Laden in der Hälfte der Zeit

Foto: © C. & E. Fein GmbH

Laden in der Hälfte der Zeit

Von 0 auf 80 % in 38 Minuten – das schafft laut Angaben des Herstellers das neue FEIN Schnellladegerät ALG 80 mit acht Amperestunden Ladestrom beim Laden eines komplett entladenen 18-Volt-Lithium-Ionen-Akkus mit sechs Amperestunden. Der Kundennutzen liegt dabei auf der Hand: Je schneller der Akku geladen ist, desto schneller kann mit ihm auch weitergearbeitet werden.

Seit Anfang April ist das Ladegerät mit Schnellladeverfahren auf dem Markt, das den jeweiligen Akku-Pack nach dem sog. CCCV-Ladeverfahren (constant current constant voltage) lädt. Dabei werden die Akkus bis zu 80 % der Kapazität mit dem maximalen Ladestrom geladen. Im Anschluss daran reduziert sich dieser, um den Akku langsam und schonend mit den restlichen 20 % auf 100 % vollzuladen. Dies führt schließlich zu einer längeren Lebensdauer des Akkus.

www.fein.de

Aktiv-Geruchsblocker mit Frischeduft

Foto: © BUZIL-WERK Wagner GmbH & Co. KG GmbH

Aktiv-Geruchsblocker mit Frischeduft

Den Oberflächenreiniger Drizzle® Blue SP 20 von Buzil gibt es jetzt mit verbesserter Rezeptur. Laut Hersteller werden durch den Aktiv-Geruchsblocker mit Frischeduft schlechte Gerüche zuverlässig und lang anhaltend überdeckt. Der Sprühreiniger besitzt darüber hinaus eine hohe Materialverträglichkeit und ist nun auch für Acrylglas (PMMA) geeignet.

Laut Herstellerangaben eignet sich der kennzeichnungsfreie Reiniger für die tägliche Unterhaltsreinigung und ist dabei durch seinen geringen Verbrauch besonders wirtschaftlich. Das Mittel wird direkt aus der handlichen Anwendungsflasche auf das gefaltete Mikrofasertuch gesprüht. Anschließend kann die zu reinigende Oberfläche gereinigt werden.

www.buzil.de

Böden und Teppiche schneller trocknen

Foto: © Alfred Kärcher SE & Co. KG

Böden und Teppiche schneller trocknen

Mit dem AB 20 Ec hat Kärcher seine Gebläsereihe um ein kompaktes und leistungsstarkes Gerät erweitert. Laut Hersteller dauert die Trocknungszeit textiler Bodenbeläge, Teppiche oder Polster nach einer Nassreinigung mit dem Gerät nur etwa halb so lang. Das Gebläse kann dabei mit einem Gewicht von 7 kg relativ komfortabel an seinen Einsatzort gebracht werden.

Acht Gummifüße ermöglichen es zudem, das Gerät in vier unterschiedlichen Winkeln zum Boden aufzustellen. Die Luftzirkulation lässt sich damit flexibel einstellen, sodass selbst Teppiche auf Treppen oder Polsterbezüge getrocknet werden können. Auch die Intensität des Luftstroms ist am Gerät in drei Stufen regulierbar und kann an die jeweilige Situation angepasst werden: Auf der niedrigsten Stufe ist das Gebläse besonders leise und eignet sich dadurch auch für den Einsatz an geräuschempfindlichen Orten.

www.kaercher.com

Akku-Rasenmäher mit 2-in-1-Funktion

Foto: © Greenworks Tools Europe Gmbh

Akku-Rasenmäher mit 2-in-1-Funktion

Der neue Greenworks G-Max 40 V Rasenmäher ist mit einer flexiblen 2-in-1-Funktion ausgerüstet. Das bedeutet, dass Mähen und Auffangen oder Mähen und Mulchen mit dem gleichen Gerät möglich ist. In dem robusten Verbund-Mähdeck ist ein 41 cm Stahlschermesser eingebaut, das von einem Hochleistungsmotor angetrieben wird. Mit einer Ladung schafft der Mäher laut Hersteller – je nach Akkugröße (2 Ah oder 4 Ah) – bis zu 600 m² Rasenfläche. Danach sind die Akkus in nur 60 bzw. 120 Minuten wieder vollständig aufgeladen.

Die Schnitthöhe des Geräts ist in sechs Stufen (von 20 bis 70 mm) mit einem Handgriff über eine Taste einstellbar. Der Grasfangkorb fasst 50 l. Ohne Akku wiegt der Mäher 18,5 kg. Dank eines Tragegriffs lässt er sich mühelos bewegen. Der ergonomische Griffbügel ist für eine platzsparende Lagerung mit nur zwei Handgriffen zusammenklappbar.

www.greenworkstools.eu/de/

Mikroorganismen für frischen Geruch

Mit BIOBACT scent bringt tana-Chemie, die Professional-Sparte von Werner & Mertz, ein biotechnologisches und materialfreundliches Produkt der green care-Produktreihe auf den Markt. Mit dem Reiniger sollen schlechte Gerüche mithilfe von Mikroorganismen dauerhaft beseitigt werden, indem er organische Substanzen wie Urin und Speisereste effektiv abbaut. Darüber hinaus verhindert das Produkt bei regelmäßiger Anwendung deren Neuaufbau.

Der Geruchsentferner ist laut Angaben des Herstellers für alle wasserfesten Böden und Oberflächen sowie Textilien geeignet. Er wird in nachhaltigen Flaschen aus 100 % recyceltem Kunststoff geliefert.

www.werner-mertz.com

Ihre Produktneuheit bei uns?
Lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir Sie und Ihre Marke optimal platzieren können. Gerne beraten wir Sie persönlich:

MEDIABERATUNG / ANZEIGEN
Ralf Melber
Telefon: +49 (0) 8233 381 – 484
E-Mail: ralf.melber[at]forum-verlag.com

JETZT ABONNENT WERDEN UND KEINE AUSGABE VERPASSEN:

Der Hausmeister

Die Fachzeitschrift für den Hausmeister

Hinterlassen Sie einen Kommentar